1

Ukrainisches Krisen-Medienzentrum. Ukraine unter Beschuss – Auszug 69 2. Mai 2022 Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

Ukrainian Women’s Guard Monitoring Department

#BuchaMassacre. Man hat schon 1,202 Leichen von getöteten Zivilisten im Kyiwer Gebiet gefunden. Alle diese Menschen waren während der russischen Okkupation im Februar und März 2022 getötet. 

 

Die Quelle:  Der Vorgesetzter der Hauptverwaltung der Nationalpolizei im Kyiwer Gebiet. 

 

22 Journalisten sind schon seit dem Anfang der vollständigen russischen Invasion getötet. Von dennen 7 ( 3 Ukrainer und 4 Ausländer)  waren während der Arbeit getötet.

Ukrainisches Krisen-Medienzentrum. Ukraine unter Beschuss – Auszug 69 2.  Mai 2022 Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

 

Die Quelle: Institute of Mass Information (NGO)

 

Russische Angreifer beschießen weiter schwer und versuchen weiter in Zaporizhzhia Gebiet anzugreifen. Am 1. Mai hat die russische Artillerie 2 Zivilisten getötet und 4  Orikhiv verletzt.

 

Die Quelle:  Die regionale Militäradministration in Zaporizhzhia.

 

Am 2. Mai wurden einige Zivilisten durch russische Artillerie in Odesa verletzt und getötet. 

 

Die Quelle: der  Vorgesetzter der regionalen Militäradministration in Odesa.

 

Russische Angreifer setzen  einen schweren Beschuss und eine Offensive in Donezk und Luhansk Gebiete fort. Am 1. Mai waren 16 Städte und Dörfer unter Beschuss. Mindestens 30 Häuser sind beschädigt.  In der Stadt Lyman sind 2 Zivilisten getötet und 3 verletzt. 7 Zivilisten sind in Velyka Novosilka und Volodymyrivka verletzt.

Die Quelle: das Presszentrum von BVK

 

Ukrainian Women’s Guard

donate Ukrainian Women’s Guard PayPal mail:    [email protected]

DONATE

Subscribe to our channels and pages

https://www.facebook.com/UkrZhinochaVarta

https://t.me/UWguardNewsEN

https://t.me/zhinkavarta

https://t.me/uaguard 

Add a Comment

You must be logged in to post a comment