Digest 91. May 24, 2022.  Russian War Crimes in Ukraine Facts and Evidences

Auszug 91 24. Mai 2022 Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

Mindestens 234 ukrainische Kinder sind getötet, 433 sind verletzt seit dem Anfang der vollständigen Invasion von Russland. 

Die Quelle: Das Büro des Generalstaatsanwalts

 

Mindestens 707 Ukrainer, unter denen auch 36 Kinder, waren in Charkiwer Gebiet seit dem Anfang der vollständigen russischen Invasion getötet. Die Daten werden noch auf den östlichen Territorien des Gebietes, die von den russischen Truppen jetzt okkupiert sind, präzisiert.  Die Schlachten dauern noch. 

Die Quelle: Die Abteilung der Nationalpolizei im Charkiwer Gebiet 

 

Russische Angreifer beschießen schwer weiter und setzen Luftangriffe fort, versuchen auch Offensive in den Donezk und Luhansk Gebieten. Am 23. Mai sind mindestens 11 Zivilisten getötet und 13 verletzt. 

Die Quelle: Die Presseabteilung von der Operation der gemeinsamen Kräfte, der Vorgesetzte der regionalen Militäradministration in Luhansk 

 

2 Leichen von den Zivilisten, die von den russischen Soldaten getötet waren, hat man im Außenbezirk von Charkiw gefunden. Sie waren während der russischen Okkupation von diesem Territorium im März getötet. Ein Mann war von dem russischen Angreifer im Hof neben dem Privathaus im Dorf Mala Rohan geschossen. Ein anderer Mann war in seinem Auto, während ein Tank geschossen hat, im Dorf Mala Villkhivka getötet. Beide Leichen waren exhumiert, um diese russische Kriegsverbrechen zu beweisen. 

Auszug 91 24.   Mai 2022   Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

Auszug 91 24.   Mai 2022   Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

Die Quelle: Die Abteilung der Nationalpolizei im Charkiwer Gebiet 

 

#BuchaMassacre. 5 russische Soldaten und 3 Söldnern aus der Wanger Gruppe sind offiziell wegen des Mörders der Mayorin vom Dorf Motyzhyn, ihres Mannes und Sohns im März verdächtigt. Motyzhyn liegt im Butscha Bezirk, Kyiwer Gebiet. Diese 8 russische Angreifer haben andere Zivilisten gefoltert und getötet und ihre Häuser ausgeraubt und verbrannt. Nur 3 Zivilisten sind lebendig nach dem Kontakt mit diesen Kriegsverbrechern geblieben.

Auszug 91 24.   Mai 2022   Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

Die Quelle: Das Büro des Generalstaatsanwalts, die Presseabteilung der Ukraine 


Ukrainian Women’s Guard

donate to Ukrainian Women’s Guard PayPal mail:    [email protected]

DONATE

Subscribe to our channels and pages

https://www.facebook.com/UkrZhinochaVarta

https://t.me/UWguardNewsEN

https://t.me/zhinkavarta