Категорії новин

Digest 144 July 16, 2022. Russian War Crimes in Ukraine Facts and Evidences

Auszug 144 16. Juli 2022 Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

Russische Angreifer beschießen schwer weiter und versuchen Angriffe im Donezk Gebiet. Am 15. Juli waren acht Zivilisten getötet und 113 verletzt. Die Städte Slowjansk und Bahmut waren schwer beschossen. 36 Häuser sind beschädigt. Kampfhandlungen dauern noch.

Die Quelle: der Vorsitzende der regionalen Militäradministration in Donezk, die Abteilung der Nationalpolizei im Donezk Gebiet, AP. 

 

Am 15. Juli haben russische Angreifer Grenzterritorien von Sumy und Tschernihiw Gebieten mit Artillerie, Mörser und MLRS beschossen. Ein Zivilist ist getötet und sieben sind verletzt. 

Die Quelle: die regionale Militäradministration in Sumy, die regionale Militäradministration in Tschernihiw

 

Am 15. Juli am Abend haben russische Okkupanten eine Reihe der Raketenangriffe gegen die Stadt Dnipro geführt. Drei Zivilisten sind getötet und 15 verletzt. 

Die Quelle: der Vorsitzende der regionalen Militäradministration in Dnipro 

 

Eine zivile Frau war durch ein russisches Artilleriebeschuss auf dem Territorium im Luhansk Gebiet, das unter der Kontrolle von der Regierung ist, getötet. 

Die Quelle: Die regionale Militäradministration in Luhansk 

 

Am 16. Juli am Morgen haben russische Angreifer vier Raketenangriffe gegen die Stadt Tschuhuiv im Charkiwer Gebiet geführt. Das Territorium, das unter der Kontrolle von der Regierung ist, war attackiert; drei Zivilisten waren getötet und drei verletzt. 

Die Quelle: der Leiter der Untersuchungsabteilung der Nationalpolizei der Ukraine im Charkiwer Gebiet, die Staatsanwaltschaft im Charkiwer Gebiet 

 

Am 16. Juli am Morgen haben russische Okkupanten die Stadt Nikopol im Dnipropetrowsk Gebiet durch MLRS beschossen. Russische Waffe war für Beschießungen im okkupierten Zaporizhzhia Atomkraftwerk konzentriert, deswegen konnten ukrainische Streitkräfte nicht zurückschlagen. Zwei Zivilisten sind getötet und noch ein ist verletzt. 

Przegląd 144 16 lipca 2022 r.  Rosyjskie zbrodnie wojenne w Ukrainie Fakty i dowodyDie Quelle: der Vorsitzende der regionalen Militäradministration in Dnipro Gebiet


Ukrainian Women’s Guard

donate to Ukrainian Women’s Guard PayPal mail:    [email protected]

DONATE

Subscribe to our channels and pages

https://www.facebook.com/UkrZhinochaVarta

https://t.me/UWguardNewsEN

https://t.me/zhinkavarta

https://t.me/uaguard