Дайджест 113 15 червня 2022 р. Російські військові злочини в Україні Факти та докази

Auszug 113 15. Juni 2022 Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine Fakten und Beweise

478 Ukrainer sind getötet und 692 sind verletzt im Chernihiwer Gebiet seit dem Anfang der vollständigen russischen Invasion. Im Februar und März war das Gebiet teilweise okkupiert. Seit dem April man hat das Gebiet nicht beschossen. Aber nach dem Rückzug führen russische Angreifer Artilleriebeschusses weiter, setzen Luftangriffe und Raketenangriffe fort. 

Die Quelle: Die Staatsanwaltschaft im Chernihiwer Gebiet, der Staatliche Dienst der Ukraine für Notfallsituationen 

 

760 ukrainische Zivilisten sind getötet und mehr als 1000 sind verletzt im Charkiwer Gebiet seit dem Anfang der vollständigen russischen Invasion. Ein Drittel des Gebietes ist von russland okkupiert. Angreifer bombardieren das Gebiet mit der Artillerie, führen Luftangriffe und Raketenangriffe weiter. 

Die Quelle: Die Generalstaatsanwaltschaft 

 

In der Nacht am 14.-15. Juni sind 4 Zivilisten getötet und ein ist verletzt, als russische MLRS die Stadt Apostolowe, im Dnipropetrowsk Gebiet beschossen haben. Die Stadt ist durch Streumunition geschlagen. 

Digest 113 June 15, 2022.  Russian War Crimes in Ukraine Facts and Evidences

Digest 113 June 15, 2022.  Russian War Crimes in Ukraine Facts and Evidences

Die Quelle: Die Staatsanwaltschaft im Dnipropetrowsk Gebiet 

 

Russische Angreifer beschießen schwer weiter, führen Luftangriffe weiter und versuchen Angriffe im Donezk Gebiet. Am 14. Juni sind drei Zivilisten getötet und vier verwundet. 

Die Quelle: der Vorsitzende der regionalen Militäradministration in Donezk 


Ukrainian Women’s Guard

donate to Ukrainian Women’s Guard PayPal mail:    [email protected]

DONATE

Subscribe to our channels and pages

https://www.facebook.com/UkrZhinochaVarta

https://t.me/UWguardNewsEN

https://t.me/zhinkavarta

https://t.me/uaguard